Green Logistics Expo

Internationale Messe für Nachhaltige Logistik

7-8-9 März 2018 in Padua statt.

Die Green Logistics Expo, eine internationale Messe für nachhaltige Logistik,
findet von Mittwoch, 7. März bis Freitag, 9. März 2018 in Padua statt.

Die beiden Veranstalter, das Umschlagzentrum Padua und die Messe Padua in Zusammenarbeit mit dem institutionellen System der im Nordosten Italiens ansässigen Forschungs- und Produktionseinrichtungen sind der Ansicht, dass es nach den langen Jahren, in denen die Logistik die wichtigen Neuerungen auf dem Gebiet des Handels begleitet hat und neue Dienstleistungen zum Nutzen der Wirtschaft eingeführt wurden, an der Zeit ist, die gesamte Logistikkette zu überdenken.

Dies soll mit einer innovativen Messe erzielt werden, die die Vorteile der im Internet geknüpften Beziehungen übertreffen und sämtliche Logistikunternehmen ansprechen will, indem sie einem wirtschaftlich wichtigen Sektor Sichtbarkeit verleiht, einem Sektor, der in der Lage ist, einen großen Beitrag zur Verbesserung der Umwelt zu leisten.

Die Veranstaltung gliedert sich in folgende vier Bereiche: Intermodalität, das System der globalen Vernetzung; Industrielle Logistik und Real Estate, Effizienz, Fristgerechtheit und Einkünfte der Lagerhaltung; E-Commerce, die große Neuerung der letzten Jahre; City & Logistics, Dienstleistungen für die Städte. Die Green Logistics Expo zeigt die wichtigsten Neuheiten auf dem Gebiet der rationellen und umweltbewussten Lagerhaltung, des Transports, der Auslieferungen, der Dienstleistungen für Unternehmen, Städte und Verbraucher. Unser Auftrag ist es, zum Wohle des Marktes, des Landes insgesamt und der Umwelt tätig zu sein.

Neben einem großen Ausstellungsbereich bietet die Green Logistics Expo ein umfassendes Programm an Vorträgen, Workshops und Seminaren zu den drei genannten Themenbereichen sowie zu den globalen Entwicklungen bei Produktion, Transport und Dienstleistungen für die Städte. Darüber hinaus ist ein Matching-Bereich vorgesehen, der den Logistikleitern des verarbeitenden Gewerbes zur Verfügung gestellt wird.

Mit dieser Veranstaltung geben das Umschlagzentrum Padua und die Messe Padua dem Markt eine wichtige Gelegenheit zum Abschluss von Geschäften, zur Präsentation und Information über die neuesten Entwicklungen.

3 Tage B2B mit 4 Schwerpunkten

GREEN LOGISTICS EXPO erstreckt sich auf folgende vier Großthemen, denen eine  strategische Bedeutung für die zukünftige Gestaltung des Logistiksektors zukommt.

POLE – KNOTEN – NETZE

Warentransport, Intermodalität und territoriale Logistik, internationale Tore und Hochgeschwindigkeitsseewege zur Einsparung der nationalen Logistikkosten und zur Ankurbelung des wirtschaftlichen Aufschwungs. Ein logistisches System zur Förderung von Lieferketten und Produktionssystem.

EFFIZIENZ – FRISTGERECHTHEIT – EINKÜNFTE

Standort und Art des Lagers, betriebsintern oder ausgelagert, Smart-Verwaltung, fortschrittlichste Handhabungssysteme, Real Estate und Rentabilität, Bau und Renovierung, Verpackung, Effizienz und Umwelt.

MULTIKANALVERTRIEB – OMNIKANALVERTRIEB

Die Entwicklung des E-Commerce ist eine der wichtigsten Neuheiten auf dem Logistiksektor. Wie ändert sich die Lieferkette und welche neuen Dienstleistungen werden angeboten? Welche Entwicklungen sind beim Multikanalvertrieb zu erwarten? Welche Aussichten und Organisationsformen ergeben sich für die Modelle Click and collect, In-store pickup, Locker? Welche Auswirkungen hat der 3D-Druck auf das Logistikgeschäft?

DIE STADT ALS MOTOR DES WETTBEWERBS

Städtische und großstädtische Gebiete verlangen immer ausgefeiltere und effizientere Transport-, Mobilitäts-, Abfallentsorgungssysteme sowie Organisations- und Verwaltungsverfahren. In diesen Gebieten ballt sich der Großteil der Bevölkerung, der Fremdenverkehrs- und Kultureinrichtungen sowie das verarbeitende Gewerbe. Innerhalb der kommenden 30 Jahre werden 80 % der italienischen Bevölkerung in Städten leben.

IM ÜBERBLICK:

Datum: 7. – 9. März 2018 (Mittwoch, Donnerstag, Freitag)
Öffnungszeiten: mittwochs und donnerstags 9:00-18:00 Uhr / freitags 9:00-14:30 Uhr
Veranstaltungsort: Messe Padua
Hallen: 1-2-3-4-5-7-8-78-Außenbereich C
Einstufung: Internationale Fachmesse
Art: B2B
Veranstaltungsrhythmus: zweijährig
Zutritt: Fachleute auf Einladung

ZIELGRUPPE:

Green Logistics Expo ist eine B2B-Messe, die sich an sämtliche Wirtschaftszweige wendet: Logistikleiter, Verantwortliche für Auslagerung, Lagerverwaltung, Versandverwaltung, Kostenbudgetverwaltung, Vertriebskanalentwicklung; Verwaltungsbeamte und Stadtdirektoren; Berater und Forscher; Transport- und Logistikfachleute; Handwerker; Supermärkte; Einzelhändler; E-Commerce-Fachleute.

Wenn Sie an der Green Logistics Expo teilnehmen möchten, kontaktieren Sie bitte unser  Büro, das Ihnen gern weitere Informationen erteilt.

Cleofe Zandonà +39 049 840 543
Francesco Nosella +39 348 2628 177

Abonnieren Sie unseren Newsletter